Instandsetzung

Referenzen

Tiefgaragen-Sanierung Prinzregentenstrasse

Die Tiefgarage des Objektes am Prinzregentenplatz 10 in München musste wegen bestehender Chlorid-Korrosionsschäden saniert werden. Die Instandsetzung erfolgte in Split-Level-Bauweise.

Grundfläche:
ca. 2.600 m² in vier Halbgeschossen

Ausgeführte Arbeiten:


  • 700 m² HDW-Abtrag an Zwischendecken
  • 700 m² Einbau von Gefällebeton C35/45

Sanierung der TG-Stützen und Wandsockel mit Spritzbeton


  • 700 m² Beschichtung OS11a
  • 1.900 m² Beschichtung OS8

Ausführung eines Kathodischen Korrosionsschutzes (KKS) in Teilbereichen.

Bitte beachten Sie, dass dieses Projekt zu einer Zeit realisiert wurde, als die relevante Projektgesellschaft ein Unternehmen der Bilfinger SE Gruppe war und nicht der Implenia-Gruppe gehörte. Das Unternehmen wurde erst im Jahr 2015 an die Implenia Gruppe übertragen. Die Bilfinger Gruppe und der Implenia Gruppe sind zwei verschiedene Unternehmen; sie stehen in keiner Beziehung und agieren unabhängig.